Kochen  W40K  tauchen  RC - Car  Foto  Garten  links  Kontakt    
                   
                   

 

 

 

WARHAMMER 40.000

 

Diese Webseite ist vollkommen inoffiziell und in keiner Weise durch Games Workshop Ltd. anerkannt.

Adeptus Astartes, Raumflotte Gothic, Black Flame, Black Library, das Black Library Logo, BL Publishing, Blood Angels, Bloodquest, Cadia, Catachan, die Chaos-Embleme, Strassenkampf, das Chaos-Logo, Citadel, das Citadel-Emblem, Codex, Dämonenjäger, Dark Angels, Dark Eldar, Finstere Zukunft, das Emblem des zweiköpfigen imperialen Adlers, 'Eavy Metal, Eldar, Eldar Symbole und Emblems, Epic, Sturm des Chaos, Fanatic, das Fanatic-Logo, das Fanatic-II-Logo, Feuerkrieger, Forge World, Games Workshop, das Games-Workshop-Logo, Symbionten, Golden Demon, Gorkamorka, Der Große Verpester, Inferno, Inquisitor, das Inquisitor-Logo, das Inquisitor-Emblem, Inquisitor:Conspiracies, Hüter der Geheimnisse, Khorne, Kroot, Herrscher des Wandels, Necromunda, das Necromunda Logo, das Necromunda-Plakettenlogo, Necron, Nurgle, Marauder, Ork, Ork-Schädelemblems, Sororitas, Slaanesh, Space Hulk, Space Marine, Space-Marine-Orden, Space-Marine-Ordenslogo, Tau, die Tau-Kastenbezeichnungen, Tyraniden, Tyranniden, Tzeentch, Ultramarines, Warhammerdas Warhammer-40k-Emblem, White Dwarf, das White-Dwarf-Logo und alle assoziierten Zeichen, Namen, Völker, Völker-Insignien, Charaktere, Fahrzeuge, Orte, Illustrationen und Bilder des Blood-Bowl-Spieles, der Warhammerwelt, der Talisman-Welt und des Warhammer-40.000-Universums sind entweder ®, TM und/oder © Games Workshop Ltd 2000-2005, wenn zutreffend in der EU und anderen Ländern der Erde registriert. Benutzung erfolgt ohne Genehmigung. Keine Anfechtung ihres Status. Alle Rechte liegen bei den entsprechenden Besitzern.

 

"Miniatur © Games Workshop 2004. Alle Rechte vorbehalten. Verwendet ohne Erlaubnis – Modelle bemalt von Pierre Maerker"

 

... also die Geschichte ...

... die Welt war lange Zeit abgeschnitten . Plötzlich wird ein Artefakt gefunden , so das die Eldar aufmerksam werden . Wenn da was in Busche ist , wollen die Orks auch mitdreschen . Seltsam ist , das ein Teil der Tyranniden vom Kurs abweichen und auch auftauchen . Gestern dachte die örtliche Armee noch an ein Urlaubsdienst . naja ... dann tauchten die Ultramarines zur Unterstützung dieser Untersuchung auf ...

 

 

 

 

weitere Bilder unter :

http://s146.photobucket.com/albums/r257/spider_17/W40K/

 

Video

 

ein Örtlicher Abfangjäger im Selbstbau ... (Material : 2mm Schaumpappe)        

die Fabrikstadt wächst ...

       
da mir der Platz ausgeht , überlege ich ... ob ich eine zweite Ebene einziehe . Diese soll aus 40x40 und 22cm hohen Elemente bestehen , die aneinandergestellt ein Höhlensystem ergeben . So bleibt die Platte weiter Modular/Bespielbar aufgebaut .      

der vordere Teil wird dann Unterhöhlt und der hintere bleibt  . Dort werden dann die Ebenen durch Straßen/Laufstege verbunden . Es wird eine Minengasförderwelt werden ...

 

(der hintere Turm soll zur Versorgung eines Titanen dienen - in der Hoffnung das Games-Workshop einen preiswerteren Warhound-Titanen rausbringt ...)

       
links unten der Wald ist ein wenig beschnitten ...   nun habe ich eine Zweite Ebene gebaut ... es gibt also auch ein Höhlensystem ...

dadurch bekomme ich mehr Miniaturen unter    :-)

   
       
       
    alle Ebenen sind miteinander verbunden durch :

Brücken ...

Türen...

Fahrstühle

Treppen / Steigeisen ...

Durchbrüche usw ... alles Spielbar und Modular ...

   
           
 ... hier ein LUCIUS PATTERN WARHOUND TITAN WOLF BODY mit

      LUCIUS PATTERN INFERNO CANNON und

      LUCIUS PATTERN PLASMA BLASTGUN

 

 

und nun ein Zweiter..

 

im Hintergrund ein weiterer Kopfversuch.

     
... ich benutzte 300g Fotokarton und 2mm Schaumpappe

     die Hohlräume verstärkte ich mit Streben aus Pappe oder habe großzügig Heißkleber einfließen       lassen ... Sämtliche Nähte verklebte ich noch zusätzlich mit Bastelkleber ...

die Gelenke habe ich durch Ü-Eier Schalen ersetzt ... die Würfel gefielen mir nicht ...

       
   

     
... Teile der Gelenke waren Kunsstoffschutzrohr und Flexrohr aus der Elektroabteilung meines Örtlichen Baumarktes ...      
... eine Tatze hab ich angewinkelt - ich wollte die Beine nicht einfach nur nebeneinander stehen lassen ... sie sollten in Bewegung gestellt werden ...   So ... beide bei der Jagd ... die Waffenarme des MARS PATTERN sind drehbar ...er hat eine VULCAN MEGA BOLTER und einen TURBO LASER

Auch eine Besatzung ...

   
... so langsam ...          
... Größenvergleich ... ja den Cybot hab ich schon vor etlichen Jahren abgeändert - da ich mit  MechWarrior angefangen haben , musste damals etwas in der Art her ... da gab es nur die Titanen aus USA ...          
           
... die Schulter waren überfordert ... sie bogen sich durch ... da hab ich die 2mm Schaumpappe draufgeklebt und die Ränder noch mit dem Streifen versehen ... das wirkt Dicker und wie Zusatzpanzerrung ... ein paar Teile aus der Bitzbox ...       nun mit Anschlusskabel erweitert und Schutzschild über dem Laser ...
... ich merkte , das ich eigentlich keinen Platz mehr auf meiner Platte hatte ... ich musste ihn in die zweite Reihe stellen ... hinter der Stadtmauer ist er geschützt ... und kann seine Flammenwerfer schön über die anrückenden Orks werfen ... naja ein paar Gardesoldaten werden ne heiße Mütze bekommen :-)          
... jetzt überlege ich , wie ich aus diesem Bauplan einen MARS PATTERN machen könnte ... dieses Model finde ich ja eigentlich schöner ...

... und wie ich aus einem STORMRAVEN - einen verlängerten Transporter bauen kann ...